Bruchsal, den 01.01.2020.

Zum Jahreswechsel in ein neues Jahrzehnt nimmt die Bruchsaler Farbenfabrik nach vielen Jahren Veränderungen an der Vertriebsstruktur in Deutschland vor. Ab Januar 2020 übernimmt das bayrische Handelshaus, SANDAU, die Vertretung von Bruchsaler Farben auch in den neuen Bundesländern (vormals durch Worlée vertreten) und baut damit eine seit Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit weiter aus. Bruchsaler Farben wird nun von SANDAU in den Ländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Bayern vertreten.

Geschäftsführer, Sven Urff, sagt: “Wir freuen uns auf diese Aufgabe und sind sehr dankbar für das entgegengebrachte Vertrauen. In den vergangenen Jahren konnten wir zahlreiche Projekte in Bayern realisieren und mit diesen Einsatz dürfen auch unsere Kunden in Ostdeutschland rechnen.”

Darüber hinaus wird Bruchsaler Farben von folgenden weiteren Firmen vertreten: Dr. Keimling + Knothe GmbH, Harold Scholz & Co. GmbH und F. Wilhelm Sengewald GmbH

Bild: Andreas Dyckerhoff, Geschäftsführer der Bruchsaler Farbenfabrik (links) und Sven Urff, Geschäftsführer von SANDAU (rechts)

Anlässlich des 50. Geburtstages der Firma Jokey Plastik veranstaltete das Unternehmen für seine großen Kunden und Vertriebspartner eine einmalige Roadshow. Im Retro-Design rollte das Jokey-Gespann am 28. September in Kalchreuth ein und sorgte für neugierige Blicke am Rande des Dorfplatzes.

Gegenüber des Landgasthof Meisel ging es bei der Roadshow um die Entstehung von der Firma, Produktneuheiten und Innovationen in den kommenden Jahren. Dabei setze Jokey den Fokus auf die Zukunft und gab uns als Vertriebspartner und unseren geladenen Kunden die Möglichkeit einige Jahre in die Zukunft zu blicken und schon heute mit wegweisenden Konzepten neue Maßstäbe zu setzen.

Wir bedanken uns bei Jokey für dieses Erlebnis und freuen uns auf die ein oder andere Roadshow in den kommenden Jahren. Darüber hinaus dürfen unsere Kunden gespannt sein, die SANDAU mit den Verpackungsthemen der Zukunft umgeht. Ab 2019 wird SANDAU mit einem neuartigen Konzept auf den Markt gehen.

Erfahren Sie mehr zu den Verpackungsprodukten in unserer Eimer-Welt.

Wipperfürth. 50 Jahre Jokey Plastik – Herzlichen Glückwunsch an Familie Kemmerich. 5 Jahrzehnte ist es her als Jokey Plastik in Wipperfürth gegründet wurde. Zu Anfang wurden die Gründer belächelt, niemand kannte Jokey… Heute ist dies anders!

Jokey darf sich heute mit über 15 Standorten weltweit und einem Jahresumsatz von über 450 Mio. Euro zu den Weltmarktführern zählen. Der Kunststoffeimer zählt mit zu den wichtigsten Verpackungen der Lebensmittelindustrie und vieler anderer Bereiche. Jokey ist ein wahrer Hidden Champion der aktuellen Zeit.

Unsere Geschäftsbeziehung zu Jokey Plastik stammt aus den frühen 1980er Jahren und zählt zu den ersten noch heute aktiven Partnerschaften unseres Hauses. Damals ins Leben gerufen durch Inhaber und Gründer, Dieter Sommer, übernahm die heutige SANDAU GmbH den Vertrieb von Kunststoffeimern in Süddeutschland. Über alle Markt- und Branchenveränderungen hinweg, hatte diese Partnerschaft immer Bestand und konnte sich ebenso zu einer Erfolgsgeschichte entwickeln wie die Geschichte von Jokey selbst.

An dieser Stelle möchten wir Herbert Kemmerich, stellvertretend für die gesamte Familie, zu dieser Meisterleistung gratulieren und freuen uns auch in Zukunft Jokey so erfolgreich zu begleiten.

Bild: Jokey Verkaufsleiter, Alexander Hammer (links) und SANDAU Geschäftsführer, Sven Urff (rechts) auf der 50 Jahr Jubiläumsfeier vom 15.06.2018 in Wipperfürth.